Aktionsführung: Katapult aus dem Mittelalter

Hagen. Mit Katapulten wurden im Mittelalter schwere Steine verschossen und Burgmauern zerstört. Eine besondere Art von Katapult ist eine Blide. Auch bei der Belagerung und Zerstörung der Raffenburg und der Burg Volmarstein kamen Bliden zum Einsatz.
Ein verkleinerter, aber voll funktionsfähiger Nachbau einer mittelalterlichen Blide wird am Pfingstsonntag, 4. Juni, um 15 Uhr im Rahmen der Aktionsführung durch das Museum Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle in Stellung gebracht und vorgeführt. Die Aktionsführung kostet für Erwachsene drei Euro und für Kinder 1,50 Euro zuzüglich des Eintritts.