Am helllichten Tag 300 Kilogramm schwere Rüttelplatte entwendet

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. Ein Anwohner aus der Taunusstraße hatte am Donnerstagmorgen gegen 05.30 Uhr sein Haus verlassen, zu diesem Zeitpunkt stand eine Rüttelplatte vor seiner Garage. Als er gegen 15.30 Uhr zurückkam, war die etwa 300 Kilogramm schwere Maschine nicht mehr da und er rief die Polizei hinzu. Erste Ermittlungen ergaben, dass ein Nachbar gegen 8 Uhr die Rüttelplatte bei der Vorbeifahrt gesehen hatte. Kratzer auf dem Boden führten letztlich zur Fahrbahn hin, ein Abtransport mit einem normalen Pkw erscheint aufgrund Gewicht und Größe eher unwahrscheinlich. Im Zuge der Anzeigenaufnahme meldete sich ein Anwohner der Schwarzwaldstraße, der hatte gegen 10.30 Uhr die typische Melodie eines mobilen Schrotthändlers gehört. Den Wert der Rüttelplatte gab der Geschädigte mit ca. 1000 Euro an. Zeugen, die weiterführende Hinweise zum Diebstahl oder Abtransport geben können, melden sich bitte unter der Tel. 02331 / 986 2066.