Auto durchbricht Einfahrtstor

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. Ein 21-jähriger Autofahrer befuhr am Donnerstag mit seinem Peugeot die Voerder Straße in Richtung Haspe. Um 19.10 Uhr geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. Das Auto durchbrach ein Einfahrtstor und kam vor einer Hauswand zum Stehen. Sowohl der 21-jährige Fahrer als auch seine 17-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen.

Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls mit einer dünnen Schneeschicht bedeckt.