Bananenstaude trägt Früchte

(Foto: privat)

Delstern. Im Garten von Carola Saleski wachsen in diesem Jahr tatsächlich Bananen. Sie bekam den Ableger vor vier Jahren von einer Freundin geschenkt und pflanzte sie in einen Kübel.

Im Winter schneidet sie die Blätter ab und stellt den Stamm in den Keller zum Überwintern. Im Frühjahr treibt die Staude dann wieder aus. In diesem Jahr bekam die Bananenpflanze trotz des schlechten Wetters eine Blüte und Carola Saleski traute ihren Augen nicht. Sie entwickelte sich täglich und man kann jetzt schon mindestens 15 kleine Bananen erkennen.

„Für mich als Gärtnerin ein kleines Wunder“, meint Carola Saleski, ich bin ziemlich stolz und freue mich auf den Tag, an dem ich die Bananen ernten kann.