Basketball im Rollstuhl: Turnier in Volmarstein

Dass Rollstuhlbasketball eine ansprichsvolle Sportart ist, durfte vor einiger Zeit Wochenkurier-Redakteur Heiko Cordes (graue Jacke, Mitte) im Selbsttest erleben. (Archiv-Foto: Sandra Preuß)

Volmarstein. Das Berufsbildungswerk der Evangelischen Stiftung Volmarstein veranstaltet am Samstag, 24. Februar, ab 10 Uhr in der Sporthalle der Georg-Müller-Gesamtschule ein großes Rollstuhl-Basketballturnier.

Eingeladen sind neun Mannschaften aus Wetter und Umgebung, in denen Sportler mit und ohne Behinderungen spielen. Jedes Team besteht aus fünf Spielern. Mit von der Partie sind auch Spieler, die keine Vorerfahrungen im Rollstuhl als Sportgerät haben.