Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hagen. Am Freitag, 07. Dezember, 17.10 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Hagener mit seinem PKW die Schwerter Straße, aus Richtung Boeler Markt kommend. An der Einmündung zur Poststraße wollte der Fahrzeugführer nach rechts in diese abbiegen. Die Ampel zeigte Rotlicht, am Masten ist für Rechtsabbieger ein grüner Pfeil angebracht. Nachdem er sein Fahrzeug gestoppt hatte bog der junge Mann ab. Dabei kollidierte der PKW mit einem 13- jährigen Hagener, der sich mit seinem Mountainbike auf der Fahrbahn der Poststraße befand. Das Kind wurde bei dem Zusammenstoß verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde es einem Krankenhaus zugeführt, das nach ambulanter Behandlung verlassen werden konnte. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Hagen, 02331/986-2066, in Verbindung zu setzen.