Bentley von Privatgrundstück in Herdecke gestohlen

Herdecke. Videoaufzeichnungen zeigen, wie zwei Autodiebe am Dienstag, 5. Februar, , zwischen 03:00 und 03:20 Uhr, einen Bentley von einem Privatgrundstück am Oberen Ahlenbergweg entwenden. Die Täter öffneten gewaltsam das Zufahrtstor und betraten das Privatgrundstück. Während sich ein Täter an die Haustür des Hauses begab, versuchte ein zweiter Täter das Fahrzeug zu öffnen, was ihm schließlich gelang. Die Täter fuhren anschließend mit dem Fahrzeug von dem Grundstück in unbekannte Richtung.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen blauen Bentley Continental GT 3S mit Dortmunder Kennzeichen. Es ist ein neuwertiger Wagen mit Keyless Go System. In dem Fahrzeug befanden sich eine schwarze Lederjacke und der Fahrzeugschein.

Die Täter können so beschrieben werden:

  • 1. Person: männlich, Jeanshose, helle Oberbekleidung/Jacke, Kapuze auf dem Kopf, Umhängetasche
  • 2. Person: männlich, graue Jogginghose, schwarze Halbweste, helle Kappe

Die Polizei warnt: Täter verlängern mittels einer Verstärkung die Reichweite und Feldstärke des Signals, sodass die Elektronik des Fahrzeugs davon ausgeht, dass der Chip in unmittelbarer Nähe ist. Verwahren sie den Autoschlüssel nicht in der Nähe der Haustür auf. Der Schlüssel sollte grundsätzlich nach dem Abstellen des Fahrzeuges in eine Funksignal abschirmende Hülle oder Dose gepackt werden.