Beratung zur Einbruchsprävention

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region
Hohenlimburg. Das Kommissariat Kriminalprävention / Opferschutz steht in dieser Woche an zwei Terminen für Beratungen zum Thema Wohnungseinbruch vor Ort zur Verfügung. Am Donnerstag, 17. Januar, von 13.30 bis 15 Uhr stehen die Beamten vor der Polizeiwache Hohenlimburg als Ansprechpartner bereit und erklären unter anderem, welche Maßnahmen zur Sicherung von Häusern und Wohnungen sinnvoll sind.
Am Freitag, 18. Januar, von 9.30 bis 11 Uhr, bietet die Polizei das gleiche Angebot auf dem Wochenmarkt Hohenlimburg in der Gaußstraße an.
An beiden Tagen besteht auch die Möglichkeit, Termine für eine Beratung vor Ort zu machen.

 

Anzeige