Betrunkener Autofahrer festgenommen

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. Die Polizei kontrollierte am Sonntag, 3. Februar, um 0.55 Uhr einen Opel auf der Elberfelder Straße. Der Wagen war geparkt, auf dem Fahrersitz trank ein Mann aus einer Bierflasche. Kurz zuvor war der Wagen von den Beamten noch fahrend gesehen worden.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Es folgten zwei Blutprobenentnahmen auf der Polizeiwache. Ermittlungen ergaben, dass der 38-jährige Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Da er zudem keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte und keine Sicherheitsleistung erbringen konnte, nahmen die Polizisten ihn vorläufig fest.