Betrunkener Pizzeria-Kunde

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. Eine Zeugin verständigte am Mittwochabend, 20. Februar, gegen 17.45 Uhr die Polizei. Ihr war aufgefallen, dass ein Mann, der sich genau wie sie als Kunde in einer Pizzeria in Dahl aufhielt, nach Alkohol roch und wenig später in sein Auto gestiegen war. Sie konnte den Mann beschreiben und das Kennzeichen durchgeben.

Polizeibeamte suchten die Halteranschrift in Rummenohl auf und trafen auf einen Mann, auf den die Beschreibung zutraf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,0 Promille. Der 57-Jährige musste die Beamten zur Polizeiwache begleiten, wo ein Arzt ihm zwei Blutproben entnahm. Den Führerschein beschlagnahmten die Polizisten. Jetzt erwartet den Mann ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige