Blasorchester „Die Tippelbrüder“

„Die Tippelbrüder“: Die „original bayerische“ Blaskapelle wurde bereits im Jahr 1983 von einigen jungen Hagener Musikanten ins Leben gerufen. Anlässlich des diesjährigen Jubiläums möchten die Tippelbrüder ihre Musik in den Dienst einer guten Sache stellen. (Foto: Tippelbrüder)

Hagen. Sie nennen sich „Die Tippelbrüder“ und sind weithin bekannt. Und das schon seit langer Zeit. Denn die „original bayerische“ Blaskapelle wurde bereits im Jahr 1983 von einigen jungen Hagener Musikanten ins Leben gerufen. Das heißt: Seit nunmehr 30 Jahren schlägt das Herz dieser Musikgruppe für Böhmische Blasmusik.

Gegen alle flüchtigen Trends haben sich die Musiker in all den Jahren niemals davon abbringen lassen, dem Publikum eine handwerklich liebevoll ausgearbeitete Livemusik ohne technische Soundverfremdung zu präsentieren. Dieses bewährte Konzept hat die Fangemeinde in Hagen und darüber hinaus stetig anwachsen lassen.

Das Orchester steht unter der musikalisch-professionellen Leitung von Diethelm Hoffmann. Durch seine langjährige Erfahrung als Posaunist beim Philharmonischen Orchester Hagen führt er die Tippelbrüder ganz nah an den unverkennbaren böhmischen Sound heran. Bekannte Melodien und die beim Publikum beliebten solistischen Einlagen sind selbstverständlich auch im Repertoire.

Jetzt verlieh Hoffmann bei Intensivproben in der Jugendherberge am Sorpesee seinen Musikanten den letzten musikalischen Schliff für die bevorstehende Blasmusiksaison. Hoffmann schätzt die Bedeutung solcher Probewochenenden hoch ein: „Bei unseren sonstigen wöchentlichen Proben fehlt oft die Zeit, musikalische Perfektion anzustreben.“

Nachwuchsprobleme hat das Orchester nicht. „Wir freuen uns jedoch immer über interessierte Musikerinnen und Musiker, die unsere Reihen verstärken möchten. Die Musikanten für die Instrumente Trompete, Posaune, Tenorhorn, Tuba, Flöte und Klarinette sollten über das notwendige musikalische Handwerkszeug verfügen und ein Herz für unsere originale und originelle Musik haben“, wünscht sich Hoffmann.

Anlässlich des diesjährigen Jubiläums möchten die Tippelbrüder ihre Musik in den Dienst einer guten Sache stellen: Für die musikalische Gestaltung einer geeigneten Benefizveranstaltung stehen die Musikanten gern zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen und Hörbeispiele gibt es auf der Homepage der Tippelbrüder.