Boele und TSV gewinnen den Sparkassencup

Hatten viel Spaß beim Sparkassencup 2017: Zehn Jugend-Teams der Hagener Basketballvereine. (Foto: SV Haspe)

Hatten viel Spaß beim Sparkassencup 2017: Zehn Jugend-Teams der Hagener Basketballvereine. (Foto: SV Haspe)

Haspe. Die Jugendförderung der Sparkasse Hagen/Herdecke ist eine wichtige und liebgewonnene Tradition, auf deren Basis es den Hagener Basketballvereinen ermöglicht wird, kontinuierliche Jugendarbeit zu betreiben. Und diese präsentieren die Vereine jährlich beim traditionellen Sparkassen-Cup für U12-Teams.
In diesem Jahr richtete der SV Haspe 70 in Kooperation mit der Sparkasse die Jugendveranstaltung in der Hasper Rundsporthalle aus.
In zwei Leistungsgruppen gingen zehn Hagener Jugendteams an den Start. In der männlichen Leistungsklasse spielten SG VFK Boele-Kabel, BG Hagen, SV Haspe 70 und TSV Hagen, in der Breitensportgruppe standen sich unter anderem SG VFK Boele-Kabel, SV Haspe 70, TSV Hagen, TV Hohenlimburg und BG Harkortsee gegenüber.
Am Ende eines sportlich intensiven Tages gewann das Team der SG VFK Boele-Kabel in der Leistungsklasse und das weibliche Team TSV Hagen in der Breitensportgruppe. Stolz nahmen die Kinder Urkunden und die neuen Wanderpokale aus den Händen von Frank Mohrherr und Angela Schäfer in Empfang.