Boeler Karnevalskirmes 2013

Boele. Darauf freuen sich jung und alt: Am Freitag, 8. Februar 2013, öffnet die traditionelle Boeler Karnevalskirmes. Auch in diesen Jahr versprechen die Schausteller wieder vier Tage lang „Jubel, Trubel, Heiterkeit“.

Auf dem Marktplatz in Boele präsentieren sich der altbekannte New-Music-Scooter sowie die Neuheit „Sahara Rallye“, in der besonders die Kleinen auf ihre Kosten kommen.

Das diesjährige Highlight ist das Hochfahrgeschäft 1001 Nacht. Aus diesem fast 30 Meter hohen Fahrgeschäft hat man einen fantastischen Ausblick über den Boeler Ortskern.

Für einen unterhaltsamen Zeitvertreib sorgen verschiedene Spielgeschäfte. Die Besucher können sich auf Wurfbuden, Automatenwagen sowie Enten-Angeln freuen.

Auch kulinarisch hat die Boeler Kirmes reichlich zu bieten. So werden neben der Bratwurst vom Holzkohlegrill auch Crepes und frisch gebrannte Mandeln angeboten.

Die Schausteller stellen die Kirmes, aus Solidarität zu den Loßröcken, unter das Motto: „Gemeinsam wollen wir feiern und lachen und allen Narren Freude machen. Mit Herzdame, Zylinder und Eickelmann geht der Oberloßrock Euch voran.“

Und nicht vergessen: am Sonntag, 11. Februar 2013 startet der große Boeler Karnevalszug…!