Brandt und Westerbauer

Haspe. Die „Rahmenplanung Westerbauer“ und die „Nachnutzung des ehemaligen Brandt-Geländes“ stehen auf der Tagesordnung der letzten Hasper BV-Sitzung vor den Ferien. Die Hasper Bezirksvertreter kommen am morgigen Donnerstag, 4. Juli 2013, zur Beratung zusammen. Sie treffen sich um 16 Uhr in der Mensa des Christian-Rohlfs-Gymnasiums, Ennepeufer 3.

Überdies geht es um die Herrichtung der Straße „Auf der Halle“, um die Schulentwicklungsplanung und um die Erneuerung der Rönselstraße. Auch das Thema „Wettbüros“ soll eine Rolle spielen.