Bunkertour durch Hagen

Hagen. Eine Bunker-Tour durch die Hagener Innenstadt findet
am Samstag, 1. Oktober 2016, von 13 bis 16 Uhr statt. Diese historische Führung
wird von der Volkshochschule Hagen in Kooperation mit dem Stadtarchiv und
Stadtmuseum Hagen organisiert.
Die Führung beginnt im Bunkermuseum, Bergstraße 98, vor dem sich die
Teilnehmer mit Gästeführer Rouven Recksick treffen. Dann geht es weiter zum
Atomschutzbunker unter dem ehemaligen Aral-Parkhaus in der Bahnhofstraße. Auch
wird der Bunker in der Körnerstraße besichtigt, der 1945 von einer Bombe
getroffen und später zu einem Kulturzentrum umgebaut wurde.
Von dort aus führt der Weg durch die Innenstadt bis zum Endpunkt der Führung
auf Höhe der Marienstraße.
In den Kosten von 18 Euro für die Tour ist der Eintritt für das Bunkermuseum
Bergstraße bereits enthalten. Eine rechtzeitige Anmeldung für den Kurs mit der
Nummer 1052 wird empfohlen und unter Tel. 02331 / 207-3622
entgegengenommen.