Bus bremst für Bagger – Frau leicht verletzt

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. Auf der Harkortstraße kam es am Freitag, 7. Dezember, gegen 14.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 52-jährige Frau leicht verletzt wurde.

Ein 53-jähriger Busfahrer befuhr mit seinem Linienbus die Harkortstraße in Richtung Jungfernbruch. In Höhe einer Baustelle schwenkte die Schaufel eines Kleinbaggers derart auf die Fahrbahn, dass der Busfahrer eine Notbremsung einleitete. Dadurch verlor die 52-jährige Frau in dem Bus das Gleichgewicht und stürzte. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Hagener Krankenhaus. Zu einer Kollision von Baggerschaufel und Bus kam es nicht.