Hagen. Einen Wechsel hat es an der Spitze des Servicezentrums der DAK Gesundheit in Hagen gegeben. Michael Roschke leitet jetzt das Team von Kundenberatern. Er übernimmt den Posten von Elke Kampmann; sie geht nach 43 Berufsjahren in den Ruhestand. „Ich freue mich, dass ich nach vielen, schönen Jahren als DAK-Chefin den Staffelstab an einen engagierten und erfahrenen Kollegen weitergeben kann“, betont Kampmann. Ihr Nachfolger begann im August 1990 seine Ausbildung in Hagen und sammelte dann in verschiedenen Funktionen Erfahrung.

 

 

Anzeige