Das Theater Hagen reist zum letzten Mal von Babelsberg nach Hollywood

(Foto: Klaus Lefebvre)

(Foto: Klaus Lefebvre)

Hagen. Aufgrund der großen Nachfrage bietet das Theater Hagen am Donnerstag, 8. Juni, um 19.30 Uhr, eine Zusatzvorstellung „Von Babelsberg nach Hollywood“ an.
Damit steht diese so beliebte und erfolgreiche Filmmusik-Schlager-Revue zum letzten Mal in dieser Spielzeit auf dem Programm. Gesangssolisten des Hagener Theaters sowie Gastsänger, der Chor, das Ballett und das Philharmonische Orchester Hagen gestalten den abwechslungsreichen Abend.
Karten gibt es unter anderem an der Theaterkasse, unter Tel. 02331/ 207-3218 oder www.theaterhagen.de.