Den Riegel vorschieben

Hagen. Die Einbruchszahlen in Hagen sind weiter hoch. Daher ist gerade in der dunklen Jahreszeit ein wirkungsvoller Schutz der Wohnung oder des Hauses vor Einbrechern vielen Menschen ein wichtiges Anliegen. In Zusammenarbeit mit dem Kommissariat Vorbeugung der Polizei informiert die Volkshochschule der Stadt Hagen am Montag, 16. Januar 2012, um 19.30 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, über möglichen Schutz vor Einbrüchen.

Bei dem Themenabend soll daher unter dem Motto Sicherheit rund um Wohnung und Haus“ verdeutlicht werden, dass es vielfältige Möglichkeiten gibt, den Schutz vor Einbrüchen wirkungsvoll zu gestalten. Unter anderem wird es um die Sicherung von Fenstern und Türen sowie um akustische und optische Warnanlagen gehen.

Der Eintritt ist frei. Eine rechtzeitige Platzreservierung unter der Kursnummer 1807 wird erbeten und ist online oder beim Serviceteam der Volkshochschule, Tel. 0 23 31 / 2 07 36 22, möglich.