Der „2017er“ ist da

Hagen. (tau) Druckfrisch liegt er wieder vor – der
heißbegehrte Wochenkurier-Kalender mit der praktischen Halbjahresübersicht und
Angaben zu Schulferien. Wer den „2017er“ haben möchte, bekommt ihn ganz leicht –
er liegt in unserer Geschäftsstelle an der Körnerstraße 45 in Hagen bereit. Doch
Achtung: weil das gute Stück einer starken Nachfrage unterliegt, wird es nur in
kleinen Mengen abgegeben. Das erste Exemplar gibt’s kostenlos, weitere Kalender
gegen eine Spende von jeweils zehn Cent für einen karitativen Zweck.