Der Wunschbaum in Hohenlimburg

Injoy Wunschbaum
Der Wunschbaum des Injoy-Fitnessstudios in der Färberstraße. (Foto: Anja Schade)

Hohenlimburg. „Ich freue mich schon so auf Heiligabend“, erklärte eine der jungen Bewohnerinnen von der Jugendhilfe Selbecke. Verständlich angesichts der vielen Geschenke, die unter dem Wunschbaum des Injoy-Fitnessstudios in der Färberstraße auf die Kinder warteten – 94 waren es in diesem Jahr. Seit über 15 Jahren existiert diese Aktion schon, der zunächst vor der Übergabe ein gemeinsames „Kaffeetrinken“ vorausgeht.

Mitglieder und Mitarbeiter erfüllen die Wünsche der Kinder, die ihre Vorstellungen auf einem liebevoll gestalteteten Anhänger an den geschmückten Tannenbaum gehängt haben. „Oft“, erklärten Injoy-Mitarbeiterin Regina Prantl und Jugendhilfe-Gruppenleitung Susanne Riederer,“ finden sich auch noch einige nette Zeilen dabei.“ Ein wenig werden die Kinder und Jugendlichen noch auf ihre Geschenke warten müssen, Heiligabend ist traditionell Bescherung.

Ob sich dann die Wünsche wie ein Kopfhörer oder eine Meerjungfrauen-Kuscheldecke erfüllen?