Die Ferienmaus kommt: „Ran an den Ball!“

Ein spannendes Programm bietet die Ferienmaus auch in diesem Jahr wieder den Hagener Kindern und Jugendlichen an.
Ein spannendes Programm bietet die Ferienmaus auch in diesem Jahr wieder den Hagener Kindern und Jugendlichen an. (Foto: pixabay)

Hagen. Schlussspurt in der Schule, der letzte Schultag in Sichtweite: Anlass genug, mit dem Sommerferienangebot des Fachbereichs Jugend und Soziales der Stadt Hagen, der „Ferienmaus“, in die Ferien zu starten. Bei dem großen Eröffnungsfest am Freitag, 13. Juli, von 14 bis 18 Uhr im Familienzentrum und Spiel- und Sportpark Emst, Cunostraße 33, gibt es für alle Kinder zahlreiche Mitmachaktionen und Spielangebote.
Unter dem Motto „Ran an den Ball!“ erwarten die Kinder jede Menge kreative und sportliche Spielangebote sowie spannende Rateaktionen. Wer Lust hat, kann an einem Rennen in der „Bungee-Run-Anlage“ teilnehmen, beim Fußball mitmachen oder sich fantasievoll schminken lassen. Auch auf den großen Hüpfburgen oder beim Kistenstapeln gibt es genügend Möglichkeiten zum Toben. Als Höhepunkt überrascht der Künstler „Mr. Tom“ die kleinen Zuschauer mit einem spektakulären Auftritt und ein Luftballonkünstler kreiert individuelle Luftballonfiguren.
Neben den Spiel- und Aktionsständen der städtischen Jugendeinrichtungen und des Spielmobils wirken zahlreiche freie Träger beim Eröffnungsfest mit.