Die Grünen Damen am Mops – „Schön, dass es sie gibt“

(Foto: Ev. Stiftung Volmarstein)

Hagen. In Haspe durften sich einmal mehr diejenigen Damen bedienen lassen, die sonst dafür sorgen, dass es anderen gut geht.

Gemeinsam mit der Hausleitung des Ev. Alten- und Pflegeheims Haspe und Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser (rechts hinten) bedankte sich Nicolas Starck, Bereichsleiter der Altenhilfe der Ev. Stiftung Volmarstein, bei den Frauen, die mindestens einmal pro Woche im Altenheim sind.

Die Grünen Damen und Herren vom Mops suchen zudem dringend Verstärkung. Informationen erteilt gerne Ulrike Preuschoff unter Tel. 02331 / 40833.