Emst. Die CDU-Ortsunion Emst/Bissingheim hat auf ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender ist der frühere Arnsberger Regierungspräsident Helmut Diegel.

Der bisherige Vorsitzende Lars Vogeler verzichtete aus beruflichen Gründen auf eine erneute Kandidatur. Er wird aber weiterhin die Interessen von Emst und Bissingheim als Mitglied des Rates der Stadt Hagen vertreten. Als stellvertretender Vorsitzender fungiert weiterhin Peter Aché.

Neben den Wahlen des Vorstandes stand auch die Ehrung langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung. Brigitte und Peter Aché fanden 1968 in politisch bewegten Zeiten den Weg in die Unionsfamilie. Sie bekamen vom CDU-Kreisvorsitzenden Christoph Purps für 50-jährige Mitgliedschaft die goldene Ehrennadel überreicht. Susanne Nagel-Salewsky ist seit 40 Jahren Mitglied der CDU und erhielt die silberne Ehrennadel.