Ehrenamtliche Mitarbeiter für mobilen Einkaufswagen gesucht

Hagen. Selbstständiges Einkaufen fällt vielen älteren Menschen schwer oder ist ihnen gar nicht mehr möglich. Sie sind nicht mehr so beweglich, mobil und fit. Der Malteser Hilfsdienst hat in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro der Stadt Hagen das Projekt „mobiler Einkaufswagen“ ins Leben gerufen, bei dem ehrenamtliche Mitarbeiter ältere Menschen zum Einkaufen begleiten. Der mobile Einkaufswagen fährt jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr, holt die angemeldeten Seniorinnen zusammen und bringt sie nach den erledigten Einkäufen und gegebenenfalls einer gemeinsamen Tasse Kaffee wieder nach Hause.

Jetzt werden interessierte Begleiter gesucht. Angesprochen sind Menschen ab 55 Jahren, die im Rahmen eines bürgerschaftlichen Engagements ältere Menschen unterstützen möchten. Voraussetzung ist die Freude am Kontakt zum älteren Menschen sowie die dazugehörige Hilfsbereitschaft. Außerdem werden Fahrer für den Malteserbus gesucht. Erforderlich ist hier der Besitz der Führerscheinklasse 3.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter werden in einer Qualifizierungsmaßnahme auf ihre Aufgabe vorbereitet. Außerdem werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter mit einer entsprechenden Malteserjacke eingekleidet. Das erste Treffen der interessierten Ehrenamtlichen findet am Dienstag, 8. November 2011, um 17 Uhr in den Schulungsräumen der Malteser in der Boeler Straße 94 statt. Für die Anmeldung und weitere Informationen steht Fahrdienstleiterin Grätz unter der Rufnummer 0 23 31 / 9 89 30 zur Verfügung.