Einbruch in Büchergeschäft

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. Am Donnerstag, 16. August, meldete ein 42-Jähriger einen Einbruch am Berliner Platz. Dort entdeckte der Mitarbeiter gegen 8.45 Uhr ein offen stehendes Fenster zur Gebäuderückseite. Vermutlich stand es zuvor in Kippposition. Dies machte es den Tätern leicht. Sie hebelten das Fenster zwischen Mittwoch, 21 Uhr, und Donnerstag, 8 Uhr, auf und drangen so in das Gebäude ein. In der Bücherei durchsuchten sie mehrere Räume. Zwei weitere Türen im Geschäft zu knacken, gelang ihnen nicht. Nachdem die Einbrecher mehrere Energy-Drinks und ein Handy einstecken konnten, flüchteten sie unerkannt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Wer hat in der Tatzeit etwas Verdächtiges bemerkt oder gesehen? Hinweise nimmt die Kripo unter Tel. 02331 / 9862066 entgegen.