Einbruch in der Henry-van-de-Velde-Grundschule

Hagen. Als der Hausmeister der Henry-van-der-Velde-Grundschule an der Lützwostraße am Freitagmorgen (20. Juli) eine Gebäudekontrolle durchführte, bemerkte er eine aufgebrochene Tür und alarmierte die Polizei. Nach ersten Ermittlungen haben Unbekannte eine Tür zum Verwaltungstrakt in der Zeit zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen, 6.10 Uhr, aufgebrochen und Büroräume durchwühlt. Mehrere Türen innerhalb des Verwaltungsbereichs wurden ebenfalls aufgehebelt, es entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Hinweise über entwendete Gegenstände liegen derzeit nicht vor. Die Polizisten legten eine Anzeige vor, Ermittler der Kripo sicherten Spuren

Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruch bitte an die Tel. 02331 / 986-2066.