Einbruch in Supermarkt

Hagen.  Am Sonntag, 18. März, kam es zu einem Einbruch in einem Supermarkt in der Kabeler Straße. Dort löste gegen 2.30 Uhr der Alarm aus. Die Beamten stellten eine eingeschlagene Scheibe eines Nebeneingangs fest. Die Polizei umstellte das Gebäude. Ein Hundeführer durchsuchte mit seinem Diensthund den Supermarkt. Dort schoben die Täter offenbar kurz zuvor Rollläden kleiner Geschäfte hoch. Aus einem stahlen die Einbrecher mehrere Zigarettestangen. anschließend gelang den Tätern die Flucht. Die Kripo erschien zur Spurensicherung vor Ort. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Wer hat in der oben genannten Zeit verdächte Personen gesehen oder fremde Fahrzeug bemerkt, die auffällig in der Nähe des Supermarktes geparkt haben? Hinweise werden unter Tel. 02331 / 986 2066 entgegen genommen.