Emst: Ulrich Walther an Heilig-Geist-Orgel

Organist Prof. Ulrich Walther ist in der kath. Emster Heilig-Geist-Kirche mit Werken unter anderem von Bach und Liszt zu erleben. (Foto: Pastoralverbund Hagen-Mitte)

Organist Prof. Ulrich Walther ist in der kath. Emster Heilig-Geist-Kirche mit Werken unter anderem von Bach und Liszt zu erleben. (Foto: Pastoralverbund Hagen-Mitte)

Hagen. Der international renommierte Organist Prof. Ulrich Walther aus Graz spielt in der Reihe „Kirchenkonzerte im Pastoralverbund Hagen-Mitte“ am Sonntag, 7. Mai, 17 Uhr, in der kath. Heilig-Geist-Kirche, Willdestraße 19, Werke von Bach, Mendelssohn und Liszt.

Der Titel des Konzerts „Original und Transkription“ verweist auf das breitgefächerte Repertoire des Organisten.Ulrich Walther wurde 1980 in Hagen geboren. Sein Studium im Konzertfach Orgel, der Schul- und Kirchenmusik sowie Musikpädagogik in Stuttgart ergänzte er durch Teilnahme an vielen Meisterkursen.
Er gewann mehrere renommierte internationale Wettbewerbe. Seit Oktober 2010 ist er Professor für Orgel und Orgelimprovisation an der Grazer Kunstuniversität.