Exotische Gäste in der Volme-Galerie

Hagen. Exotische Gäste beherbergt die Volme-Galerie vom 17. bis 29. September 2012. In 72 unterschiedlich gestalteten Terrarien, untergebracht in sechs Holzhäusern, dekoriert im Dschungellook, werden Tiergruppen wie Schlangen, Echsen, Spinnen, Skorpione, Krebse und Heuschrecken gezeigt. Der Schwerpunkt dieser Ausstellung bezieht sich auf die tropische Insekten- und Spinnenwelt, mit den größten und schwersten wirbellosen Tieren der Erde.

Von dienstags bis freitags gibt es im Stundentakt während der Vormittage Führungen für Kindergärten und Schulen. Für Erwachsene und alle anderen Besucher der Volme-Galerie gibt es jeden Nachmittag um 14, 16 und 18 Uhr und am Samstag, 29. September 2012, um 10, 12 und 14 Uhr die Möglichkeit, an einer Führung mit dem Biologen Markus Sahm teilzunehmen. Eine Führung dauert ca. 20 bis 30 Minuten.

Der Treffpunkt ist jeweils am Terrarium im Erdgeschoss der Volme-Galerie auf der Aktionsfläche. Größere Gruppen werden um telefonische Voranmeldung im Centermanagement unter 02331 / 37736-0 gebeten.