Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und kommt von Fahrbahn ab

Herdecke. Ein 51-jähriger Herdecker fuhr am Sonntag, gegen 1.30 Uhr, mit seinem VW-Multivan aus Richtung Herdecke kommend auf der Wittener Landstraße. Ein Sekundenschlaf sorgte dafür, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und er geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem das Fahrzeug an einem Baum zum Stillstand kam, kippte es auf die Fahrzeugseite. Der Fahrer des Multivan verletzte sich leicht.