Feiertag: Abfuhr wird verschoben

Ennepetal

Die Restmüllabfuhr im Ennepetaler Bezirk 2 fällt am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, aus und wird am Mittwoch, 2. Mai, nachgeholt.

Dadurch verschiebt sich die Restmüllabfuhr in den Bezirken 3, 4 und 5 ebenfalls um einen Tag nach hinten. Die Abfuhr im Bezirk 5 erfolgt somit am Samstag, 5. Mai.

Hagen

Der HEB muss wegen des Maifeiertags den Leerungstermin für die Müllabfuhr, die Abfuhr der blauen Altpapiertonnen, der Wertstofftonnen sowie für die Abholung der Gelben Säcke ändern. Die Regelung betrifft sowohl Privat- als auch Gewerbekunden.

Die Leerung von Dienstag, 1. Mai auf wird Mittwoch, 2. Mai, von Mittwoch, 2. Mai auf Donnerstag, 3. Mai, von Donnerstag, 3. Mai, auf Freitag, 4. Mai, sowie von Freitag, 4. Mai, auf Samstag, 5. Mai, verschoben.

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Tonnen und Säcke rechtzeitig am Straßenrand bereit zu stellen. Die Verschiebungen sind im HEB-Abfuhrkalender sowie beim Erinnerungsservice per Abfuhr-App oder E-Mail bereits berücksichtigt.

Iserlohn

Wegen des Feiertages am Dienstag, 1. Mai, verschiebt sich die Abfuhr der grauen Restmülltonnen und der gelben Wertstofftonnen in der kommenden Woche auch in Iserlohn.

Die Abfuhr vom 1. Mai wird am Mittwoch, 2. Mai, nachgeholt usw. Die Abfuhr von Freitag, 4. Mai, findet am Samstag, 5. Mai, statt.

Schwelm

Die Technischen Betriebe Schwelm (TBS) weisen darauf hin, dass sich in der Woche vom 30. April bis 5. Mai durch den Feiertag „1. Mai“ die Leerung der Restabfallbehälter in Bezirk 2, 3, und 4 um jeweils einen Tag verschiebt. Die Abholung der gelben Säcke verschiebt sich in allen Bezirken um einen Tag. Die Papierbehälter im Bezirk 1 werden am Samstag, dem 5. Mai, geleert.

Wie immer müssen alle Abfallbehälter bis 7 Uhr an die Straße gestellt werden, auch wenn sie normalerweise erst später am Tage geleert werden.