Feuer in Boelerheider Garagen – Polizei geht von Brandstiftung aus

Hagen. Am Freitag, 24.08.2018, kam es zu einer Feuer- und Rauchentwicklung in Boelerheide. Gegen 00:40 Uhr bemerkten Anwohner der Lessingstraße seltsame Geräusche auf einem Garagenhof. Sie hörten das Zerbersten von Flaschen und mehrere Knallgeräusche. Wenig später waren Qualm und Flammen sichtbar. Die Nachbarn riefen sofort die Feuerwehr. Offenbar brannte eine Garage komplett aus. Dabei beschädigten Rauch und Flammen die angrenzenden Tore und das Mauerwerk. Obwohl die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle hatte, entstand ein Gesamtschaden von zirka 15.000 Euro.

Nach ersten Ermittlungen vor Ort geht die Kripo von einer Brandstiftung aus und sucht dringend nach Zeugen. Wer hat im Tatzeitraum z.B. verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise nimmt die Hagener Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.