Hagen. Bis vor wenigen Jahren kannte man den kleinen Feuerwehrmann Sam und seine Abenteuer nur aus dem TV, jetzt steht die heißgeliebte Figur auch auf der Bühne: Am Montag, 4. Februar, um 17 Uhr zu sehen in der Stadthalle Hagen, Wasserloses Tal.

Wie im Fernsehen erleben Sam und seine Freunde auch bei der Vorstellung auf der Bühne zahlreiche Abenteuer. Dank der Tatkraft und dem Mut aller werden alle Abenteuer mit Bravour bestanden. Im kommenden Stück „Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus“ geht es besonders turbulent zu.

Der Zirkus kommt nach Pontypandy. Das kleine walisische Städtchen freut sich sehr darüber, doch wie immer, wenn Norman in der Nähe ist, geht etwas schief. Wird der Zirkus gerettet werden können? In der Vorstellung spielt neben dem treuen alten Feuerwehrauto Jupiter, Elvis, Penny, Kommandant Steele, Norman und ein Zirkuszelt eine Hauptrolle. Gerne können die kleinen Besucher verkleidet zu der Show kommen.

Karten gewinnen

Der Wochenkurier verlost für das Hagener Gastspiel am 4. Februar 3 x 2 Karten. Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Sam“ an redaktion@wochenkurier.de senden. Einsendeschluss ist der 30. Januar 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer kein Glück hat, Karten sind unter anderem im Wochenkurier Hagen, Körnerstraße 45, oder in der Stadthalle, Wasserloses Tal erhältlich.