Filmclub Hohenlimburg: Rätsel-Film-Abend

Filmclub Hohenlimburg - Rätsel-Film-Abend
Was kann das sein? Zu einem fröhlichen Rätsel-Abend lädt der Filmclub Hohenlimburg am Montag, 21. Januar, ab 19.30 Uhr in den Bürgersaal ein. (Foto: Filmclub Hohenlimburg)

Hohenlimburg. Erstmalig führt der Filmclub Hohenlimburg einen Rätselabend durch. Verschiedene Mitglieder und Freunde haben ihre Archive durchsucht und „Filmschnipsel“ von maximal circa einer Minute erstellt. Die Zuschauer und Gäste sollen erraten, was da gezeigt ist oder wo ein Gebäude stehen könnte.

Dieser Abend bringt die Besucher aus der Zuschauerrolle in die Rolle der Mitgestalter. Die Idee zu diesem Abend kam von Ulrich Menke aus Hagen. Er ist selber Hobby-Filmautor und hat im Club auch schon Filme aus seiner Produktion zum Besten gegeben.

Wer sich noch beteiligen möchte, sollte seinen Rate-­Film auf einem USB-Stick im MPG4-Format mitbringen. Die Gestaltung ist frei, wobei es sich hier anbietet, auch mal mutig zu experimentieren. An dem Abend können technische Details besprochen werden, auf Kritik soll verzichtet werden. Ziel des Abends ist es, einfach Spaß zu haben.

Der Clubabend findet am Montag, 21. Januar, um 19.30 Uhr im Bürgersaal Hohenlimburg, Bahnstraße 1, Eingang Herrenstraße, statt. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos gibt es unter www.filmclub-hohenlimburg.com.