„Freiheit in Grenzen“: Erziehungsinfo

Haspe. Der Eltern-Info-Nachmittag „Freiheit in Grenzen“ startet am 29.
November 2016, 14.30 Uhr, mit dem gleichnamigen Film, um ein immer
wiederkehrendes Familien-Thema zu beleuchten: Viele Mütter und Väter gewähren
ihrem Kind häufig viele Freiheiten.
Jedoch stellt sich im Alltag oft heraus, dass zu viele Freiheiten zu
Problemen führen können und jede Freiheit auch ihre Grenze braucht. Das
Familienzentrum Haspe lädt gemeinsam mit Referentin Pischkale-Arnold vom
Deutschen Kinderschutzbund, Ortsverband Hagen, in das Stadtteil-Büro im Alten
Stadtbad, Berliner Straße 115, ein.
Anmeldungen sind erbeten bis zum 25. November unter Tel. 02331/ 42382 oder
41155. Die Veranstaltung ist kostenfrei.