Für alle, die gerne singen

Hagen. Der große Kreiskirchenmusiktag, an dem sich die Chöre und Sänger des Kirchenkreises Hagen zum gemeinsamen Musizieren treffen, findet in diesem Jahr am Sonntag, 7. Juli 2013, in der Ev. Melanchthon-Kirchengemeinde Boele, Schwerter Straße 22, statt. Der Festgottesdienst mit den Chören und Bläsern des Kirchenkreises beginnt um 11.15 Uhr in der Philipp-Nicolai-Kirche.

Die Predigt wird Superintendent Bernd Becker halten, die Liturgie übernimmt Pfarrer Christoph Gerdom.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen werden von 14 bis 15.30 Uhr vier verschiedene Workshops angeboten: Blockflötenworkshop (Leitung: Markus Klein), Bläserworkshop (Leitung: Ernst Ruhwedel), Kinderchorworkshop (Leitung: Jessica Tonn) und Chorworkshop (Leitung: Manfred Kamp).

Nach einer Kaffeepause sollen die Ergebnisse um 17 Uhr unter dem Motto „Lobt Gott mit Schall“ in zwangloser Form vorgestellt werden, umrahmt von Frank Förster an der Orgel.

Eine gemeinsame Probe zur Vorbereitung der Chorlieder, die im Festgottesdienst gesungen werden, findet unter der Leitung des Kreiskantors am Samstag, 6. Juli 2013, um 15 Uhr im Gemeindehaus der Melanchthongemeinde statt.

Eingeladen sind alle Chöre des Kirchenkreises Hagen und alle, die gern singen.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Für das Mittagessen und das Kaffeetrinken wird ein Beitrag von 8 Euro erhoben.

Anmeldungen zum Kreiskirchenmusiktag und Notenbestellungen nimmt das Gemeindeamt, Dödterstraße 10, entgegen, Telefon 02331/ 9082-0 montags bis donnerstags/ vormittags).

Anmeldungen für den Kinderchorworkshop auch an Jessica Tonn, Mail: kinderchor@gmx.net.