Fußgängerin in Kabel angefahren

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. (ots) Eine Fußgängerin zog sich am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Schwerter Straße in Hagen leichte Verletzungen zu.

Gegen 18 Uhr fuhr eine 55 Jahre alte Mercedes-Fahrerin vom Gelände einer Tankstelle auf die Schwerter Straße und bog nach links in Richtung Ruhrtalstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer 43-jährigen Fußgängerin, die aus Sicht der Autofahrerin von rechts nach links die Fahrbahn überquerte.

Durch den Zusammenstoß kam die Passantin zu Fall. Sie wollte selbständig einen Arzt auf.