Gedenkstunde zum Volkstrauertag

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. Im Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt sowie zur Mahnung an die Lebenden findet die zentrale öffentliche Veranstaltung zum diesjährige Volkstrauertag am kommenden Sonntag, 14. November, ab 11 Uhr am Ehrenmal der Stadt Hagen im Stadtgarten statt.

Oberbürgermeister Jörg Dehm, Bezirksbürgermeister Jürgen Glaeser sowie Joachim Jodzio, Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Hagen, bitten um eine rege Teilnahme gerade auch möglichst vieler junger Menschen, um dieser traditionsreichen Veranstaltung einen würdigen Rahmen zu geben.

Die Gedenkrede seitens der Stadt Hagen wird Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer halten.