Hagen. Lebensfreude, Energie, Dynamik und Gospel pur aus Harlem bringen die „Rev. Gregory M. Kelly & the Best of Harlem Gospel“ am Samstag, 23. Februar, um 20 Uhr in die Hagener Johanniskirche am Markt. Das Repertoire der Künstler umfasst dabei sowohl traditionelle als auch zur Vorweihnachtszeit gehörende Gospels – angefangen bei Klassikern, die von „Oh happy day“ und „Amen“ über „Whole world in his hands“ bis hin zu „Go, tell it on the mountain“ reichen. Darüber hinaus wird es aber auch unbekanntere Stücke geben.

Karten für das Konzert gibt es unter anderem in der Wochenkurier-Geschäftsstelle, Körnerstraße 45.