Großzügige Spende an den Hagener Karneval

(Foto: Märkische Bank)

(Foto: Märkische Bank)

Hagen. Auch in diesem Jahr hat die Märkische Bank den traditionellen Hagener Karneval großzügig unterstützt. 1.500 Euro spendet die Genossenschaftsbank an das „Festkomitee Hagener Karneval“. Das Festkomitee pflegt und fördert das heimatliche Brauchtum, insbesondere des Karnevals, durch Schaffung einer Dachorganisation der Hagener Karnevalsgeellschaften und Heimatvereine.
Achim Hahn, Mitglied des Vorstandes der Märkischen Bank und die Boeler Filialleiterin Anne Silbersiepe überreichten dem Hagener Prinzenpaar Rolf I. und Sabrina I., dem Oberloßrock Hartmut I. und seiner Herzdame Christiane I. und dem Stukenförster Benedikt I. und seinem Eleven Stefan den Spenden-Scheck.