Hagen Mustangs eröffnen die Saison

Hagen. Die Sauerland Mustangs laden am Sonntag, 30. April, zum ersten Meisterschaftsspiel der Saison der Landesliga-NRW-Gruppe Nord in die Heimspielstätte, die Kampfbahn Boelerheide, ein. Nach dem Testspielerfolg gegen die Iserlohn Titans Anfang April wird die Saison damit offiziell eröffnet. Gegner ist ein alter Bekannter: der Phoenix aus Wipperfürth. In den vergangenen Jahren kreuzten sich die Wege beider Teams mehrmals.

So absolvierte man bereits einige Freundschaftsspiele und ein gemeinsames Trainingslager im Rahmen der Saisonvorbereitung. Außerdem spielte man bereits im letzten Jahr im Ligabetrieb gegeneinander. Damals konnten die Mustangs beide Spiele für sich entscheiden. „Ein erneuter Sieg am Wochenende soll den Grundstein für eine erfolgreiche Saison der Mustangs legen“, sagt Headcoach Zink.
Kickoff ist am um 15 Uhr. Gespielt wird auf der Kampfbahn Boelerheide, Kapellenstraße 30.
Eine besondere Einladung möchten die Mustangs allen Dauerkartenbesitzern von Phoe­nix Hagen aussprechen, die bei Vorlage ihrer Dauerkarte freien Eintritt erhalten. Dadurch möchten sich die Sauerland Mustangs mit Phoe­nix Hagen und den Fans in der schwierigen Zeit nach dem Bundesliga-Aus des Vereins solidarisieren.