Hagen: Raub auf der Büddinghardt

Polizei - Symbolbild

Hagen. Auf dem Weg zu seiner Wohnung begegnete ein 18-Jähriger am Samstag, 23. März, einer Personengruppe von 5 Männern. Aus dieser Personengruppe erhielt er unvermittelt einen Schlag mit der Faust ins Gesicht. Einer der Täter forderte ihn direkt auf, seine Geldbörse herauszugeben. Der 18-jährige Geschädigte stürzte auf Grund der Attacke zu Boden. Der Täter raubte dem am Boden liegenden Mann das Portemonnaie und die Personengruppe flüchtete in unbekannte Richtung.

Die Polizei Hagen bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02331/986-0.