Hagen wieder mit Sinn

Hagen. Sinn Leffers wird neuer Ankermieter in der Volme-Galerie. Das Modehaus wird voraussichtlich bereits im Frühjahr 2016 sein Warenangebot auf knapp 5.000 Quadratmetern Fläche verteilt über drei Etagen präsentieren.

„Mit Einzug von Sinn Leffers in die Volme-Galerie holen wir nicht nur ein Hagener Traditionsunternehmen in die beste Lage der Innenstadt zurück, sondern bieten unseren Kunden ein breites Angebot an Topmarken mitten in Hagen“, freut sich Markus Scheer, Centermanager der Volme-Galerie, über den durch die Firmen „DIS Die Immobilien Strategie“, „Gisela Mezger Vermietungs-Consulting“ und „Multi Germany“ vermittelten Mietvertrag.

Großflächige Umbauten

Die Modernisierung der Volme-Galerie läuft nach der erfolgreichen Erweiterung der Verkaufsfläche der Modekette „H&M“ um weitere 500 Quadratmeter auf nunmehr über 2.500 Quadtrameter sowie den neu errichteten Gastronomiebereich im ersten Obergeschoss weiter auf Hochtouren. Sinn Leffers belegt zukünftig die größte Teilfläche des ehemaligen Hortengebäudes, welches bereits entkernt ist und dessen Fassade für die zukünftige Vorderansicht des Modehauses großflächig geöffnet wurde. Sobald die neuen Fassaden errichtet und der Einbau moderner Gebäudetechnik erfolgt ist, soll mit dem Ladenausbau begonnen werden.

Auch zum zukünftigen Ankermieter wird es wieder einen direkten Zugang vom Friedrich-Ebert-Platz geben. Dieser wird durch einen Zugang zur Ladenstraße im ersten Obergeschoss der Volme-Galerie ergänzt. Zusätzlich entstehen durch den Umbau und den Anschluss ders ehemaligen Hortengebäudes an die Galerie weitere neue und moderne Handelsflächen.

Hagener Traditonshaus

Das traditionsreiche Modeunternehmen Sinn Leffers, dessen Firmensitz sich in Hagen-Bathey befindet, feiert in diesem Jahr seinen 115. Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der sogenannte „Multibrand-Retailer“ zu den größten Modefilialisten in Deutschland. Anfang des Jahres 2013 wurde Sinn Leffers von Mitgliedern der bayrischen Textilunternehmer-Familie Wöhrl gekauft, die aber alle Filialen fortführen. Am bewährten Konzept aus kompetenter Beratung und einem breiten Sortiment nahezu aller namhafter Modemarken wird ebenfalls festgehalten.