Hagenagentur zieht um ins Schwenke-Zentrum

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Tochter „Hagenagentur“ (Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus mbH) beginnt das neue Jahr mit einer räumlichen Veränderung: Sie ziehen um! Am 24. und 25. Januar sind sie deshalb nur eingeschränkt erreichbar.

Ab Montag, 28. Januar 2013, sind sie in ihren neuen Geschäftsräumen an der Schwenke – genauer: Elberfelder Straße 95 – wieder für alle Hagener da. Die bekannten sonstigen Kontaktdaten wie Telefon-Nummern oder Mail-Anschriften werden vom Umzug nicht berührt und bleiben unverändert.

„Mit dem Umzug in das Schwenke-Zentrum schaffen wir eine optimale Erreichbarkeit“, begründet Gerhard Schießer, Geschäftsführer der Hagenagentur, den Umzug. Das Schwenke-Zentrum liegt in der Hagener Innenstadt im Übergang zwischen der City und dem Stadtteil Wehringhausen in gut erreichbarer Lage an der Elberfelder Straße sowie an der B7 (Graf-von-Galen-Ring) und dem Bergischen Ring. „Aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Bahnhof, der nur ca. 200 m entfernt liegt, der direkten Anbindung an 15 Buslinien, welche vor unserem Eingang in der Elberfelder Straße 95 und direkt gegenüber einen Haltepunkt haben, sind wir mit dem öffentlichen Personennahverkehr und fußläufig bestens angebunden.“

Wer mit dem Pkw die Hagenagentur besucht, fährt am besten in die Tiefgarage (Navi-Eingabe: Augustastraße 4) und nutzt den Aufzug, um zum Empfang in der 7. Etage zu gelangen.