Hagener Seniorentag

Hagen. (th) Im Rahmen des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung veranstaltet der Arbeitskreis der Begegnungsstätten in Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt Hagen und Aktion Mensch den dritten Hagener Seniorentag „55 Plus“ unter dem Motto Inklusion.

Am Samstag, 9. Mai 2015, von 10 bis 14 Uhr gibt es im Forum der Sparkasse Hagen, Sparkassen-Karree 1, Musik, Sport und weitere Aktionen, die speziell darauf ausgelegt sind, dass jeder – ob mit oder ohne Handicap – daran teilnehmen kann.

„Gute Aussichten“ ist der Titel der Veranstaltung, deren Ziel es ist, offen für wirklich alle zu sein und Begegnungen zu ermöglichen, sodass Unsicherheiten und Vorurteile abgebaut werden können. Dafür stellten die Veranstalter ein umfangreiches Programm mit vielen informativen Angeboten und Mitmachaktionen auf die Beine. Dazu gehören unter anderem Gebärdensprachdolmetscher, der Pantomime Manfred Pomorin und Potpourris, die Musik- und Künstlergruppe der Awo Emst.