Hagener Verwaltung am Brückentag geschlossen

Hagen. Die Hagener Stadtverwaltung bleibt nach Fronleichnam am Freitag, 1. Juni, geschlossen. Dies gilt auch für das Zentrale Bürgeramt am Samstag, 2. Juni.

Ab Montag, 4. Juni, stehen alle Dienstleistungen der Stadtverwaltung wieder im gewohnten Umfang zur Verfügung. Durch die Schließung werden Einsparmöglichkeiten unter anderem bei den Personalkosten realisiert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung müssen Urlaub bzw. Gleitzeitguthaben abbauen, das die bilanziell vorzunehmenden Rückstellungen verringern würde.

Der Telefonservice „hagen direkt“, 02331 / 207-5000, ist nicht besetzt. Über eine Bandansage wird auf Not- und Rufbereitschaftsdienste hingewiesen.

Die Stadtbücherei auf der Springe sowie die Stadtteilbüchereien haben wie gewohnt geöffnet.