Hagen. Die VHS lädt zum Tag der offenen Tür ein am Freitag, 5. Januar, von 14 bis 20 Uhr mit kostenlosen Angeboten zum Schnuppern.

Dabei wird die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, von oben bis unten komplett geöffnet. VHS-Leiterin Bianca Sonnenberg fühlt sich wie bei Harry Potter: „Sogar unser „Geheimzimmer“, der Dachboden, wird freigegeben. Die Erfahrung des letzten Jahres hat gezeigt, dass viele Besucher mit ihren Weihnachtsgeschenken kamen, ihren neuen Digitalkameras. Das Angebot „Lightpainting“ war überlaufen und der Flur im Keller war zu klein. Dafür haben wir in den Tagen vor Weihnachten den Dachboden auf Vordermann gebracht und zur Dunkelkammer umgewidmet. Denn hier wollen wir kunstvolle Fotos mit Hilfe von bewegten, langzeitbelichteten Lichtquellen entstehen lassen.“

Hagen von oben

Fotografie ist überhaupt ein Schwerpunkt. „Hagen von oben – Fotografieren aus der Vogelperspektive“ präsentiert der Hagener Kopter-Club und lässt die „Drohnen“ aufsteigen. Wer sich lieber für bewegte Bilder interessiert, vielleicht schon mit seinem Smartphone kleine Videos produziert hat, bekommt vom Filmclub Hohenlimburg Tipps, wie daraus professionelle Filme werden.

„Upcycling“

Im Upcycling-Workshop wird aus Gebrauchtem Neues hergestellt; das ist nicht nur nachhaltig, sondern sieht auch noch echt gut aus. Aus T-Shirts werden Taschen, Kordeln, Stoffblumen oder neue Shirts hergestellt.

Feuerwerk und Film

Ab 17.30 gibt es dann ein Feuerwerk für die Sinne: Die Deutsch-Französische Gesellschaft lässt sich beim Kochen in der Lehrküche „beschnuppern“ und präsentiert ihre kleinen Schlemmereien in der Cafeteria für alle. Natürlich wird ein guter Rotwein nicht fehlen, denn die Stimme muss geölt werden für die Einladung des VHS-Chors zum Mitsingen. Wer die Lieder aus 50 Jahren Rock- und Pop-Geschichte nicht ohnehin auswendig kennt, wird mit Texten versorgt. Den Abschluss bildet der französische Film „Mit dem Herz durch die Wand“, der mit Untertiteln in der Aula für 6 Euro ab 18 Uhr gezeigt wird.

Die Flyer mit dem kompletten Programm liegen in öffentlichen Gebäuden, Sparkassen oder Geschäften aus oder können abgerufen werden auf der Seite www.vhs-hagen.de.