Handtaschenraub auf der Gerberstraße

Herdecke. Eine 59-jährige Breckerfelderin war am  Donnerstag, 4. Oktober, gegen 8.15 Uhr, zu Fuß auf der Hauptstraße in Richtung Gerberstraße unterwegs. Plötzlich hielt ihr ein Jugendlicher ein Messer vor und forderte sie zur Herausgabe ihrer Handtasche auf. Als die Geschädigte sich weigerte, stach der Täter ihr mit seinem Messer in die linke Hand, so dass sie vor Schmerz ihre Tasche los ließ und der Täter mit dieser über die Gerberstraße davon lief. Die Geschädigte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Täter bei seiner Flucht einen Linienbus benutzt hat, in dem man später die entwendete Handtasche wieder auffand und sicherstellte. Täterbeschreibung: Etwa 16 Jahre alt, ca. 160 cm groß, eng zusammen stehende Augen, bekleidet mit einer weißen Kapuzenjacke und eine dunkle Hose. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Tel. 02335 / 9166-7000.