Handyraub auf dem Weg zum Auto

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. (ots) Am 11.09.2018 suchte eine 24jährige Hagenerin das Polizeipräsidium auf und schilderte einen Raubüberfall. Dienstagnachmittag, um 15:30 Uhr, ging sie von ihrem Haus in der Poststraße zu ihrem Auto und wurde dabei von einem unbekannten Mann von hinten angesprungen. Das Handy, das sie in der Hand hielt, riss ihr der Unbekannte weg und lief in Richtung des Getränkemarktes „Trinkgut“.

Den Täter konnte die Frau als ca. 20 jährigen Mann beschreiben, der 180 cm groß war. Er hatte dunkle Haare, eine sportliche Figur und war dunkel gekleidet.

Hinweise zu der Tat nimmt die Kriminalpolizei unter 986-2066 entgegen.